Gut zu wissen

Europäische Warnsysteme Verbraucherbeschwerde Lebensmittelüberwachung


Europäische Schnellwarn- und Informationssysteme


RASFF im Internet
RASFF - Meldungen im europäischen Schnellwarnsystem für Lebensmittel
Im BVL ist die nationale Kontaktstelle des Europäischen Schnellwarnsystems für Lebensmittel und Futtermittel (RASFF) angesiedelt, über das Informations- und Warnmeldungen über auffällige Lebensmittel, Futtermittel und Bedarfsgegenstände ausgetauscht werden. (Informationen des BVL)

RAPEX - Das Schnellwarnsystem der Europäischen Union
RAPEX steht für Rapid Exchange – Schneller Informationsaustausch. Es ist das Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, mit Ausnahme von Nahrungs- und Arzneimitteln sowie medizinischen Geräten. Es erlaubt einen schnellen Informationsaustausch zwischen Mitgliedstaaten und Kommission über die Maßnahmen, die zur Vermeidung oder Einschränkung der Vermarktung oder Verwendung von Produkten, die eine ernste Gefahr für die Gesundheit und Sicherheit der Verbraucher darstellen, getroffen wurden. Erfasst werden sowohl Maßnahmen der einzelstaatlichen Behörden als auch freiwillige Maßnahmen der Hersteller und Händler.

Jeden Freitag veröffentlicht die Kommission eine wöchentliche Übersicht über gefährliche Produkte (in englischer Sprache), die ihr von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden (RAPEX-Meldungen). In dieser wöchentlichen Übersicht sind alle Informationen über das Produkt, die von ihm ausgehende Gefahr und die Maßnahmen zusammengefasst, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden.


ICSMS - Informationssystem zur europaweiten Marktüberwachung von technischen Produkten
ICSMS ist ein Internet unterstütztes Informations- und Kommunikationssystem zur europaweiten grenzüberschreitenden Marktüberwachung im Bereich von technischen Produkten. Es dient dem Schutz und der Information der Verbraucher, erleichtert das Auffinden und die Kommunikation mit der jeweils zuständigen Behörde und ermöglicht einem raschen Informationsaustausch zwischen den beteiligten Behörden.

Für den privaten Verwender sind besonders zwei Bereiche in ICSMS von Interesse:
Verbraucher
Im Bereich "Verbraucher" kann jeder ohne Anmeldung an das System nach Produkten und der für ihn zuständigen Behörde suchen. Außerdem kann er der zuständigen Behörde auch ein Produkt anzeigen, das seiner Meinung nach gefährlich ist.
Behördensuche
Der Bereich "Behördensuche" ermöglicht den Benutzern , mittels verschiedener Kriterien nach Behörden zu suchen. Eine Suche mit dem Kriterium Postleitzahl sucht nicht nur nach der eingegebenen Postleitzahl, sondern auch nach allen Behörden, die für diese Postleitzahl zuständig sind. Nachdem eine Suchabfrage durchgeführt wurde, werden die Treffer in einer Trefferliste angezeigt. Durch Betätigen der Schaltfläche vor der gewünschten Behörde werden alle Daten zu dieser Behörde angezeigt.